Duisburg: Flötenspiel in der Fußgängerzone

IMG00042-20091031-1432Am Samstagnachmittag ging ich über die Königstraße und hörte plötzlich Flötentöne. Zwei Mädchen standen am Eingang zum Sonnenwall und spielten sehr gekonnt „My Bonnie is over the ocean“. Auf einem Schild zu ihren Füßen konnte ich lesen, für welchen Zweck die beiden spielten: Emma und Merle Niehues (8 und 7 Jahre) von der GGS Böhmerstraße waren Action!Kidz und sammelten Spenden für Kinderarbeiter in bolivianischen Bergwerken.

Ich war natürlich begeistert! Das waren die ersten Action!Kidz, die ich in diesem Herbst live und nicht nur auf Fotos gesehen habe. Ich habe Klaus Niehues, den Vater der Mädchen, gebeten, mit seinem Handy ein Foto zu machen und mir zu mailen, denn die beiden haben es verdient, hier auf der Homepage zu stehen. Und da sind sie!

Und, wie ihr Vater schrieb, waren die beiden supererfolgreich: Sie haben mehr als 200 Euro gesammelt!

Ein ganz dickes Dankeschön an Emma und Merle!

Gunhild Aiyub, Kindernothilfe-Redakteurin

Schreiben Sie einen Kommentar