Pakistan-Tagebuch

Detlef Hiller, Kindernothilfe-Koordinator in Pakistan, berichtet täglich aus dem Katastrophengebiet.

27. August 2010

Wir arbeiten uns weiter nach Norden vor. Hier im suedl. Punjab hat das Wasser etwa 500000 Häuser zerstört. Hier fließen große Flüsse in den Indus. Das fruchtbare und dicht besiedelte Land dazwischen ist jetzt eine Seelandschafft. Die Versorgung der Menschen ist sehr ungleich, sowohl aufgrund von Erreichbarkeit als auch aufgrund von Diskriminierung mancher Volksgruppen. Es ist gut, dass unsere Partner und zunehmend auch internationale Organisationen auftreten, die keine Unterschiede machen.

Schreiben Sie einen Kommentar